Das Veranstaltungsreglement ist ein integraler Vertragsbestandteil zwischen Veranstalter und Teilnehmer. Über die Auslegung von Bestimmungen dieses Reglements entscheidet der Veranstalter. Änderungen von Seiten des Veranstalters bleiben vorenthalten.

 

 

Teilnahme

Alle Läufe sind lizenzfrei.

 

 

Kategorien

Weiblich (Stichtag 01.01.2013) – unbeschränkt

Männlich (Stichtag 01.01.2013) – unbeschränkt

 

 

Daten und Austragungsorte 2022

17. August 2022 Walter Zoo, Gossau

24. August 2022 Baumwipfelpfad, Mogelsberg

31. August 2022 Trail Run, Speicher

07. September 2022 Sportpark Bergholz, Wil

14. September 2022 IKEA, St.Gallen

 

Strecken

Die Strecken über alle Austragungsorte betragen zwischen 3km und 8km. Die Strecken können teils etwas variieren. Bei allen Läufen handelt es sich um Rundenläufe, welche zwischen 50 und 300 Höhenmeter beinhalten.

 

Auf den Strecken nicht erlaubt sind:

Hilfsmittel wie Fahrräder, Inline Skates, Walking-Stöcke oder Trottinett, sowie private Begleitung oder das Mitführen von Hunden. Wer die Strecke nicht gemäss Streckenplan absolviert oder nicht erlaubte Hilfsmittel verwendet, wird disqualifiziert. Über Disqualifikationen entscheidet die technische Leitung des Organisationskomitees endgültig.

 

 

Startgebühr

Kunden der Krankenkasse rhenusana profitieren von einem 100% Rabatt bei der Anmeldung am Run 5 Ostschweiz. Dies gilt nur für den Einzelstart. Der Serienstart ist von dieser Aktion ausgeschlossen.

 

 

Preisstufe

Preis

Serienstart

CHF 89.-

Einzelstart

CHF 23.-

Anmeldung / Nachmeldung / Startnummer

Voranmeldungen sind nur online möglich. Online kann mit Postkarte, Master (CHF / EUR), Visa (CHF / EUR), Überweisung oder Einzahlungsschein (Rechnung) bezahlt werden. Nach Abschluss der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden einen Änderungslink, mit dem jederzeit die Teilnahme angepasst werden kann. Die Anmeldung ist bis zum Tag vor dem Event jeweils online möglich. Vor Ort ist eine Nachmeldung direkt möglich. Es entstehen keine zusätzliche Nachmeldegebühren.

 

 

Rückerstattung Startgeld

Kann der Event auf Grund einer Pandemie nicht durchgeführt werden, garantiert der Veranstalter eine 100% Geldzurückerstattung.

Kein Anrecht auf Rückerstattung des Startgeldes durch den Veranstalter:

  • bei verpasstem Start am Renntag
  • bei teilweiser oder kompletter Annullation des Laufs infolge höherer Gewalt (Corona ausgeschlossen)
  • Krankheit oder Unfall

Doping

Für diesen Wettbewerb gilt das aktuelle Dopingstatut von Swiss Olympic. Es können Dopingkontrollen durchgeführt werden. Alle Teilnehmenden unterstellen sich mit der Teilnahme den Anti-Doping-Regeln von Swiss Olympic und anerkennen die exklusive Zuständigkeit der Disziplinarkommission für Dopingfälle von Swiss Olympic sowie des Tribunal Arbitral du Sport in Lausanne unter Ausschluss der ordentlichen Gerichte. Siehe auch www.antidoping.ch

 

 

Gesamtklassement

Über die ganze RUN 5 Ostschweiz Laufserie wird eine Gesamtwertung in den beiden Hauptklassen der Erwachsenen (Frau und Männer getrennt), pro Distanz geführt. Es werden Ranglisten über jeden einzelnen Lauf geführt. Bewertet werden die Läuferinnen / Läufer durch nachfolgendes Punktesystem:

  1. Platzierte/r 100 Punkte
  2. Platzierte/r 99 Punkte
  3. Platzierte/r 98 Punkte
  4. … in 1er Schritten absteigend bis Platzierte/r 99; danach alle 1 Punkt

Leader-Nummer 

Das Tragen der Leader-Nummer ist Ehrensache. Es wird jeweils 1 Leader bei den Damen und 1 Leader bei den Herren geben, die berechtigt sind, die Nummer zu tragen. Diese wird jeweils bei der Tagessiegerehrung überreicht.

 

 

Siegerehrung

Die Siegerehrung findet jeweils pro Austragung nach dem Event direkt vor Ort statt.

  • Männer: Die drei Erstplatzierten Läufer werden vor Ort mit einem Preis. Zusätzlich erhält der Tagessieger der Serienläufer die Leader-Nummer (kann von den drei Tagessiegern abweichen).
  • Frauen: Die drei Erstplatzierten Läuferinnen werden vor Ort mit einem Preis geehrt. Zusätzlich erhält die Tagessiegerin der Serienläufer die Leader-Nummer (kann von den drei Tagessiegerinnen abweichen).

Disqualifikation

Unsportliches Verhalten wird mit Disqualifikation bestraft. Die Rennleitung wird darüber entscheiden und die entsprechenden Teilnehmenden informieren.

 

 

Versicherung

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung ab.

 

 

Absage Lauf

Kann der Lauf wegen höherer Gewalt oder behördlicher Anordnung nicht oder nur teilweise durchgeführt werden, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes. Ausgeschlossen davon ist eine Pandemie (Corona).

 

 

Sanität

Im Ziel und/oder auf der Strecke sind Sanitätsposten eingerichtet, in denen jeweils ein Arzt/ eine Ärztin oder Samariter Hilfe leisten.

 

 

Datenschutz

Mit der Anmeldung willigen die Teilnehmenden in die Veröffentlichung von Namen, Vornamen, Geburtsjahr, Wohnort, Startnummer und Leistung in der Start- und Rangliste ein. Des Weiteren stimmen die Teilnehmenden der Verwendung von Foto- und Filmmaterial aus dem Lauf für die Illustrierung von Ranglisten, Internetseiten und für andere Kommunikations- und PR-Zwecke des Organisators und dessen Partner ohne Vergütungsanspruch zu. Wer damit nicht einverstanden ist, muss dies bis zum Veranstaltungstag der Geschäftsstelle schriftlich per Post oder E-Mail (info@run5ostschweiz.ch) mitteilen. Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmerinnen und der Teilnehmer damit einverstanden, dass die Adressdaten an die auf www.run5ostschweiz.ch aufgeführten Sponsoren für gezielte Anschriften im Zusammenhang mit dem Laufevent weitergegeben werden dürfen. Wer damit nicht einverstanden ist, muss dies bis zum Veranstaltungstag der Geschäftsstelle schriftlich per Post oder Mail (info@run5ostschweiz.ch) mitteilen.

Unsere Hauptpartner